Fußpflege & Pediküre

Medizinische Fußpflege

Ihre Füße sind bei uns in guten Händen!

Ebenso wie unsere Hände tragen auch unsere Füße einen erheblichen Teil zu unserem alltäglichen Leben bei..

Nach einer professionellen Fußpflege von Katarina Kosmetikstudio laufen Sie wie auf Wolken.

Unsere Kosmetikstudio bietet Ihnen folgende Punkte:

  • Fußbad;
  • Fußpeeling;
  • das Schneiden & Feilen der Nägel;
  • die Entfernung von Nagelhaut & Hornhaut ;
  • eine erholsame Fußmaske;
  • auf Wunsch Nagellack / Striplac ;
  • eeine angenehme Fußmassage;

Mit hochwirksamen Produkten, Fußbädern, sterilen Feilen und vielfältigen Nagellacken widmen wir uns Ihren Füßen und Fußnägeln, so dass diese sich sehen lassen können.

Wir beraten Sie gerne weiter!

Bei der Fußpflege, auch Pediküre (vom lateinischen pes, pedis=der Fuß) genannt, werden im Wesentlichen die Zehennägel gekürzt und Hornhaut an den Füßen wird entfernt (auch die Hornschwielen namens Hühneraugen). Dagegen umfasst die medizinische Fußpflege oder Podologie auch direkte Behandlungen der Füße. Das Gegenstück für die Hände ist die Maniküre. Kosmetische Fußpflegemittel werden unterstützend zur Reinigung, Pflege und Desodorierung der Füße verwendet.

Warum Pediküre?

Pediküre – oder professionelle Fußpflege – ist ein unerlässlicher Bestandteil der Körperpflege und sollte für das Allgemeinbefinden nicht unterbewertet werden. Unsere Füße tragen uns ein Leben lang. Doch weil wir die Belastung meist nicht spüren, vergessen wir oft, Ihnen die notwendige Aufmerksamkeit und Pflege zukommen zu lassen. So wird die notwendige Pediküre, ob aus Zeitmangel oder weil es ja noch nicht so sehr dringend erscheint, oft aufgeschoben. Schnell können vielfältige Beschwerden oder Beeinträchtigungen die Folge sein. Wie wichtig die richtige Pflege und Behandlung der Füße und Zehennägel ist, zeigt die Tatsache, dass ein großer Teil der in der Podologie Praxis anfallenden Problembehandlungen auf falsche und unsachgemäße Pflege zurück zu führen ist. Sei es, dass die Zehennägel falsch oder in zu langen Abständen geschnitten werden, dass eine Druckstelle oder ein Hühnerauge (lat. Clavus) unzulänglich behandelt wurde und so zu einem Fall für die Fachpraxis – oder – wenn man zu lange zugewartet hat, für den Chirurgen geworden ist. Am einfachsten ist es, wenn man einen regelmäßigen Turnus für die Pediküre einführt und die Termine für die Fußpflege mit einem Pediküre – Fachinstitut wie Mabelle mit seinem umfangreichen Service und dem medizinischen Hintergrundwissen abstimmt. Ihre Füße und damit auch Sie selbst, werden es Ihnen danken, und nicht zuletzt ist der Eindruck von gepflegten und schönen Füßen eine Augenweide für Ihren Partner / Ihre Partnerin und lässt auf eine insgesamt gepflegte Erscheinung schließen.

Maniküre

SCHÖNHEIT ZITATE...